Monatsarchiv für September 2008

Vorfreude

Dienstag, den 30. September 2008

Hallo zusammen,
am Sonntag morgen war ich immer noch ziemlich platt und ich musste mir auf dem Rad erst mal die Beine freifahren. Zuerst war ich allein, dann mit Wolle,Arndt und Karsten und danach wieder allein unterwegs. Nach 6h und 180km bin ich zu Hause aufgeschlagen und noch direkt 15min locker gelaufen. War wieder ne gute [...]

Zupfkuchen als Rettung

Samstag, den 27. September 2008

Hallo zusammen,
da sitze ich nun hier auf dem Sofa und bin richtig platt und zudem noch richtig vollgefressen. Aber der Reihe nach, heute bin ich zuerst 4h Rad gefahren. Nicht sehr schnell , aber auch nicht langsam, immer so ein blödes Tempo, dass schon etwas weh tut. Da ich im Jülicher Land unterwegs war, konnte [...]

Noch 2 Wochen

Freitag, den 26. September 2008

Hallo zusammen,
 morgen sind es noch genau 2 Wochen bis zum Start und eine Woche bis zum Abflug. Die Zeit verinnt.

Tapering-mal anders

Dienstag, den 23. September 2008

Hallo zusammen,
nun sind es noch 2,5 Wochen bis zum Start und ich bin noch voll im Training bzw. fange gerade erst so richtig damit an. Normalerweise bereiten sich die meisten Triathleten die letzten drei Wochen mit aktiver Regeneration vor. Man nimmt halt extrem mit dem Training raus und versucht seine Kraft für den Ironman zu [...]

Monsterblase

Sonntag, den 21. September 2008

N’Abend zusammen,
gestern morgen war ich ne gute Stunde(1h 15min) Laufen. Nach ner halben Stunde merkte ich schon, dass sich wohl ne große Blase unter dem linken großen Zeh bildet.

3 Wochen

Freitag, den 19. September 2008

N’Abend,
morgen in 3 Wochen ist der Start in Hawaii! Ach du Scheisse, irgendwie liege ich im Zeitplan etwas zurück.