Monatsarchiv für März 2009

Aquajogging

Montag, den 30. März 2009

Guten Abend,
in der letzten Woche habe ich tatsächlich, wie geplant, nicht viel getan. So das die Wetterlage nur mein Gemüt gestört hat.
Dienstag abend war ich ne Stunde Schwimmen und Mittwochs habe ich 1h Aquajogging gemacht. Erstens um meine Schienbeine zu schonen und zweitens um auch mal andere Reize zu setzen. Normalerweise sieht man vorurteilsmässig ja [...]

Ruhewoche

Dienstag, den 24. März 2009

Guten Morgen,
in dieser Woche möchte ich wenig bzw. regenerativ trainieren, eine sogenannte Ruhewoche einlegen.
Wenn ich aus dem Fenster schaue, wo Regen- und Schneeschauer sich ablösen, genau getimet.

Bahn und Neo

Samstag, den 21. März 2009

Guten Abend,
zur Frage von Ralf: Ich meine die Steigung vom Ortsausgang Simonskall, die sich ca. 4km mit ca. 7-8% durch den Wald schlängelt und dann am Soldatenfriedhof auskommt. Obwohl ich kurz vorm Soldatenfriedhof nochmal links fahre und am Gymnasium/Kirche noch ein paar Höhenmeter erhasche.

Ehrenbürger von Simonskall

Dienstag, den 17. März 2009

Hallo,
gestern war ja, wie eigentlich immer, Ruhetag angesagt und so bin ich nur 25km sehr locker mit dem Rennrad gerollt.
Heute morgen bin ich dann um 7.00 aufs Rad und es war noch saukalt. Wenns nach Zweifall runter geht friert dir, noch an die Bettwärme gewöhnt, alles ein. Danach direkt als Krafttraining die Jägerhausstarsse nach Raffelsbrand [...]

Neues Lauftraining

Sonntag, den 15. März 2009

Hallo zusammen,
heute geht es mir schon wieder besser, insbesondere nach dem Käsekuchen und Cookies vorhin….

ziemlich am Arsch

Samstag, den 14. März 2009

Guten Abend,
nun sitze ich hier und bin echt ziemlich am Arsch. Warum auch immer?
Am Donnerstag war wieder einer meiner Lieblingstage. Morgens aufgestanden und unverhofft alles trocken. Also aufs Rad und Richtung Eifel. In Fringshaus fing es dann an zu regnen und bis ich endlich zu Hause war, war ich natürlich sicke naß und mir war [...]