Monatsarchiv für September 2009

Gerne auch kritisch

Dienstag, den 29. September 2009

Guten Abend,
zuerst ein kleine Anmerkung zu Pauls Kommentar auf meinen letzten Bericht, was ich übrigens vollkommen o.k. finde wenn sich jemand kritisch äußert:
Grundsätzlich bin ich deiner Meinung Paul, dass meine bisherigen Laufleistungen nicht in einem guten Verhältnis zu meinen Radleistungen(Schwimmen schon eher…). Jedoch frage ich bei wem stehen denn alle drei Sportarten im gleichen Verhältnis? [...]

Warum bin ich immer so langsam im abschließenden Marathon?

Sonntag, den 27. September 2009

Guten Abend zusammen,
am Dienstag abend bin ich dann noch Schwimmen gegangen und habe auch ambitioniert trainiert.

Die letzten 3 Wochen vor Hawaii

Dienstag, den 22. September 2009

Hallo zusammen,
irgendwie vergeht die Zeit wie im Flug und es sind nur noch zweieinhalb Wochen bis zum Ironman auf Hawaii. Es liegt wohl daran, dass ich im Moment voll ausgelastet mit Arbeit und Training bin.
Die Form kommt aber und ich bin zur Zeit sehr zuversichtlich.

Indelandradsporttag

Mittwoch, den 16. September 2009

Hallo zusammen,
ein Grund warum ich diese Woche nicht ganz so viel trainiern kann ist der Indelandradsporttag am Sonntag, wo ich in der Organisation tätig bin. Wer also am Sonntag Radsport live sehen will, kann dies von 9.30-18.30 in Eschweiler tun. Allevon 0-18 Jahre können natürlich auch gerne selbst noch starten, oder bringt die Kinder bzw. [...]

Noch einen Monat bis zum Tag X

Samstag, den 12. September 2009

Guten Abend zusammen,
eigentlich verlief das Training diese Woche bis jetzt sehr gut. Da ich viel gemacht habe war es aber auch ganz schön anstrengend.
Wo waren wir stehen geblieben:
Dienstag abend war ich dann noch 1h Schwimmen. Jedoch hatte ich zum Schluß Probleme sauber zu Schwimmen, da die 6h morgens doch Spuren hinterlassen hatten.
Mittwochs bin ich dann [...]

Lange Einheiten

Dienstag, den 8. September 2009

Hallo zusammen,
genau wie letzte Woche versuche ich weiterhin möglichst lange Einheiten im Laufen und Radfahren, jedoch im Grundlagentempo, zu absolvieren. Hört sich einfach an, aber wenn du so 5-6h in der Eifel/Ardennen unterwegs bist, dann tut auch Grundlage ein wenig weh….