Monatsarchiv für März 2011

Verkaufsoffener Sonntag

Donnerstag, den 31. März 2011

Hallo zusammen,
das Wetter ist ja im Moment sehr bescheiden, aber es soll am Wochenende ja super werden und daher seid im am Sonntag bestimmt in der Spur. Wer also mal seine Flasche auffüllen will oder mir ne lange Nase machen möchte, dass er trainiert und ich nicht, der kommt am Sontag zwischen 13 und 18 [...]

Harter Anfang

Mittwoch, den 30. März 2011

Hallo zusammen,
gestern morgen um Punkt 5.55 fiel dann der Startschuß zum Wochentraining am Kassenautomat des Stolberger Schwimbades. Da ich mich schnell umgezogen und geduscht habe, konnte ich so gerade einen Podiumsplatz als Dritter im Wasser gegen die anstürmenden Rentner ergattern…..
So bin ich dann von 6-7Uhr geschwommen. Mal anders als sonst: 2500m am Stück, 100m locker, [...]

Trainingsumstellung

Montag, den 28. März 2011

Guten Abend zusammen,
so ab morgen früh soll es dann losgehen mit der Trainingsumstellung. Aber zuerst noch der Bericht vom Rest der Ruhewoche.
Freitag stand eine halbe Stunde Rumpfkraft und 1h locker Rennrad an.
Samstag morgen ein langer Lauf über 2h10min. Nachmittags dann trainingsfrei und ab mit den Kids zum Ponyreiten.
Sonntag dann ne schöne Runde durch die Eifel, [...]

Mal komplett Beschwerdefrei

Donnerstag, den 24. März 2011

Guten Morgen,
ja, zur Überschrift kann man sagen, dass ich im Moment mal körperlich komplett beschwerdefrei bin.
Weder Rücken, Schienbein, Knie oder sonst was “zwicken” und deshalb heißt es dies mal zu genießen!
Wer weiß wie lang es anhält, aber wie allen bekannt”Die Hoffnung stirbt zuletzt”.

Neotest

Freitag, den 18. März 2011

Hallo zusammen,
wer mal kostenlos und unverbindlich die neuesten Neoprenanzüge von Sailfish, Aqua Sphere und Orca testen will, der kommt einfach an diesem Sonntag zwischen 17 und 19 Uhr zur Schwimmhalle Aachen-Brand und schwimmt mal ein paar Bahnen.

Büttgenbachpremiere 2011

Mittwoch, den 16. März 2011

Hallo zusammen,
am Sonntags gings dann abends noch zum Schwimmen und siehe da, ich bin sogar ne Stunde vernünftig geschwommen. Irgendwie trieb mich auch bisschen das schlechte Gewissen, weil ich zwar viel gelaufen bin, jedoch in Stunden gerechnet für Sonntag wenig trainiert habe. Bekloppt….