Monatsarchiv für Mai 2012

3 Wochen danach

Montag, den 28. Mai 2012

Hallo zusammen,
nun sind es schon ein bisschen mehr als 3 Wochen her, dass ich in Utah beim IM am Start war. Die Zeit vergeht im Flug, insbesondere da ich viel zu arbeiten hatte und daher sehr wenig trainiert habe. Für mich(in meinem “Weltbild”) habe ich eigentlich gar nicht trainiert, da Traning für mich immer eine [...]

IM St. Georg

Sonntag, den 6. Mai 2012

Guten Abend zusammen,
nun sitze ich auf dem Bett des Hotelzimmers und berichte vom Tage.
Fangen wir mal anders an, nämlich mit dem Fazit:
Es war war bedingt durch das Wetter ein sehr harter Tag. Ich bin jedoch super zufrieden, denn mit dem 2 oder 3 Platz(da wird sich wohl noch was ändern, der jetzige Zweite ist scheinbar [...]

Morgen IM St.Georg?

Freitag, den 4. Mai 2012

Hallo zusammen,
gestern abend habe ich geschrieben “noch zweimal schlafen dann Im St.Georg”.Aus dem ersten mal Schlafen ist diese Nacht leider nichts geworden…..
Es gibt so Tag in einem Sportlerleben, da würdest du am Liebsten ne Brücke runter springen. Heute ist so ein Tag, da qäulst dich monatelang für diesen einen Tag und dann wirst du einen [...]

Noch zweimal schlafen dann IM St. Georg

Freitag, den 4. Mai 2012

Hallo zusammen,
diese Nacht war für mich schon besser als die Letzte. Diese schei… Zeitumstellung. Ich bewunder da immer Jenny, die schläft wie ein Stein neben mir!
Nach einem guten amerikanischen Frühstück sind wir zum Sand Hollow State Park gefahren, wo das Schwimmen am Samstag stattfindet. Es ist ein sehr großer Stausee, wo aber eigentlich keine(zumindest große) [...]

Ankunft Ironman St. George

Donnerstag, den 3. Mai 2012

Guten Abend zusammen bzw. Guten Morgen,
da ihr uns ja 8h vorraus seid und ich wohl bald schlafen gehe und ihr sicherlich gleich aus den Federn müsst.
Nun bin ich also wieder im Land der Cookies, Muffins und Burger und ich muss sagen mir gefällt es hier, zumindest bis jetzt….
Der Flug war mit 11h sehr langwierig und [...]

Noch 45min bis zum Abflug

Dienstag, den 1. Mai 2012

Hallo zusammen,
na ja viel zu schreiben/berichten gibts nicht, aber da wir gerade hier im Terminal sitzen und auf den Abflug warten, kann ich ja auch noch mal kurz berichten.
Sonntag hatten wir einen Stand beim Brander Triathlon und so hatte ich den ganzen Tag zu tun und bin abends dann nur noch 46 km durch die [...]