Unterwegs auf der Waldautobahn

Hallo zusammen,

gestern morgen war ich mit Arndt Schwimmen und bis auf das ich ihm fast ein blaues Auge bei einer Rollwende verpasst habe ist nichts passiert. Sorry… Nach Ladenschluss sind wir dann nochmal mit dem MTB los und ich habe mein neues MTB getestet. Nichts Besonderes, weißer Alu Rahmen mit XT Austattung und ner Rock Shox Reba SL. Reicht vollkommen aus für unseren winterlichen Schlamm -und Schneetouren. Nach 2h waren wir auch schon wieder zu Hause. Dann war ich noch mit den Kindern spazieren, während Jenny auch nochmal Schwimmen war.So war der Tag schon wieder rum…

Heute durfte ich nach langer Nacht zuerst auf die Gangster aufpassen, während Jenny Laufen war. Danach war ich mit Arndt und Thosten Ortmanns 3h mit dem MTB in der Eifel. Meist waren wir irgendwo auf ner “Waldautobahn” unterwegs, die Hasselbachgrabenweltmeisterschaft(Insider) beginnt  ja erst später.

 Grüße, Markus

Einen Kommentar schreiben