Rurseeschwimmen

Hallo zusammen,

entschuldigung, daß ich so lange nicht geschrieben habe, aber ich hatte viel, viel Arbeit….

Am Dienstag morgen war ich 3h in der Eifel und abends 1h Schwimmen.
Mittwochs habe ich im Hinblick auf IM Frankfurt(wenn ich denn starte….) versucht mein Ziel-, Wunsch- und Traumtempo(Marathon in 3:15) zu Laufen. Ich bin zur Bahn, dort 12km, immer die Tausender in 4:25 und dann wieder locker zrück, so dass ich zu Hause wohl nen Halbmarathon hatte.
Donnerstags war ich dann wieder morgens 3h mit dem Rad in der Eifel und danach direkt 30min Laufen. Abends war es dann noch echt kurzweilig, da wir mit ca. 12 Leuten im Rursee 1h geschwommen sind.
Gestern habe ich dann ganz ruhig getan und war nur von 6-7 eine Stunde Radfahren.
Heute morgen bin ich dann 45km geradelt incl. einer kleinen Vorbelastung. Anschließend bin ich noch locker 10min gelaufen.
So das wars schon, alles in Kurzform!
Morgen steht ein Olympischer Triathlon in Voerde als Ligawettkampf an und dann entscheide ich ob es nach Frankfurt geht.

Schönes Wochenende,

Markus

Einen Kommentar schreiben